Maas gratuliert AKK

  07.12.2018 | 17:51 Uhr

Bundesaußenminister Maas hat der neuen CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer zu ihrer Wahl gratuliert. Er verwies bei Twitter darauf, dass sie beide verschiedene Ansichten vertreten. Er schrieb, wer die CDU führe, der trage besondere Verantwortung für unser Land. Augenzwinkernd merkte er an: "Der Anteil an SaarländerInnen in der Spitzenpolitik ist mir selbst suspekt." 2012 hatten Kramp-Karrenbauer als Ministerpräsidentin mit dem damaligen SPD-Chef Maas eine Große Koalition auf Lendesbene geführt. Zuvor hatte sie die Jamaika-Koalition beendet. SAARTEXT vom 07.12.2018

Artikel mit anderen teilen