SUV und Geländewagen boomen

  06.12.2018 | 13:02 Uhr

SUV und Geländewagen werden im Land immer beliebter. Der Kfz-Verband schätzt, dass sich ihre Zahl in den vergangenen Jahren verdreifacht hat. Grünen-Chef Tressel kritisiert den Boom. Die Wagen seien größer, schwerer und stießen deutlich mehr CO2 aus als gewöhnliche Pkw. Im Saarland ist der Boom ungebrochen. Waren 2012 noch 11 400 SUV unterwegs, sind es 2018 schon 36 000. Ein ähnliches Bild zeichnet sich nach Verbandsangaben bei den Neuzulassungen ab. 2017 war im Saarland bereits jedes vierte neuzugelassene Auto ein SUV oder Geländewagen. SAARTEXT vom 06.12.2018

Artikel mit anderen teilen