Energiedorf Nohfelden rückt näher

  10.11.2018 | 10:41 Uhr

Der Gemeinderat Nohfelden hat den Bebauungsplan für die Energiezentrale aufgestellt, die für das geplante Energiedorf notwendig ist. Sie soll im Nohfelder Ortsteil Neunkirchen entstehen. Der Bau soll im kommenden Frühjahr beginnen. Die Fertigstellung des Projektes ist für den kommenden Herbst geplant. Heizkraftwerk und Nahwärmenetz kosten 2,7 Mio.Euro. Als Hauptabnehmer ist das Altenheim der Caritas vorgesehen. Bürgermeister Veit sagte dem SR, dass aber auch 30 bis 60 private Haushalte Interesse an der BioEnergieversorgung hätten. SAARTEXT vom 10.11.2018

Artikel mit anderen teilen