Minister unterstützen Jost-Vorstoß

  10.11.2018 | 08:51 Uhr

Die Umweltminister der Länder unterstützen die Pläne ihres saarländischen Amtskollegen Jost, den Lärm durch laute Autos und Motorräder zu reduzieren. Sie stimmten seinem Vorschlag zu. Nach Angaben des saarländischen Umweltministeriums fiel die Entscheidung einstimmig. Jost will Systeme verbieten, die das Motorengeräusch verstärken, z. B.bestimmte Auspuffanlagen. Darüber hinaus fordert das Saarland, dass Geräuschemissionen von Fahrzeugen künftig bei den Hauptuntersuchungen und durch Verkehrskontrollen regelmäßig überwacht werden. SAARTEXT vom 10.11.2018

Artikel mit anderen teilen