Busfahrer stimmen für einen Streik

  08.11.2018 | 18:21 Uhr

Die kommunalen Busfahrer im Saarland haben sich mit deutlicher Mehrheit für einen Streik ausgesprochen. Verdi teilte dem SR mit, über 92 Prozent der Busfahrer hätten sich dafür ausgesprochen. 84 Prozent der bei der Gewerkschaft organisierten Busfahrer hatten sich demnach an der Urabstimmung beteiligt. Dabei ging es um einen möglichen unbefristeten Streik. Dieser kann noch abgewendet werden. Am Freitag steht die fünfte Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt an. Verdi und der Kommunale Arbeitgeberverband äußerten sich vorsichtig optimistisch. SAARTEXT vom 08.11.2018

Artikel mit anderen teilen