Im Saarland gibt es die meisten Vereine

  15.09.2018 | 09:02 Uhr

Das Saarland hat deutschlandweit die höchste Vereinsdichte. Nach der neuesten Studie des Stifterverbandes kommen hierzulande auf 1000 Einwohner mehr als zehn Vereine. Die meisten Vereine pro Einwohnerzahl gibt es in Gersheim. Hier kommen durchschnittlich 17 Vereine auf 1000 Bürger. Auch St.Wendel und Saarbrücken liegen in der Rangliste ganz vorne. Schlusslichter sind Ensdorf, Riegelsberg und Spiesen-Elversberg. Allerdings hat sich die Art der Vereine stark gewandelt. Es gibt weniger Sportvereine, aber dafür mehr Fördervereine. SAARTEXT vom 15.09.2018

Artikel mit anderen teilen