Spitzenforscher tagen im Saarland

  14.09.2018 | 14:02 Uhr

Die Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ) kommt am Wochenende zu einem Treffen in Saarbrücken zusammen. 15 Spitzenforscher präsentieren den aktuellen Stand der Forschung. Unter den Teilnehmern ist auch der Nobelpreisträger Klaus von Klitzing. Die GDNÄ trifft sich erstmals in ihrer fast 200-jährigen Geschichte im Saarland. Präsident ist DFKI-Chef Wahlster. Im Rahmen der Veranstaltung in Saarbrücken sind auch Angebote für Schüler und den wissenschaftlichen Nachwuchs geplant. Zudem hält von Klitzing einen öffentlichen Vortrag im Staatstheater. SAARTEXT vom 14.09.2018

Artikel mit anderen teilen