Innovationstage der Dillinger Hütte

  11.09.2018 | 20:31 Uhr

Die Dillinger Hütte stellt noch bis Mittwoch Innovationen des Unternehmens vor. Rund 30 Unternehmensbereiche präsentieren im Dillinger Lokschuppen neue Anwendungen in der Stahlproduktion. Zum Beispiel gibt es eine neue ServiceApp für Kunden. Am Dienstag war die Ausstellung dem Fachpubklikum vorbehalten. Am Mittwoch sind die Projekte auch für die Öffentlichkeit zu sehen. Vorstandschef Hartmann kündigte die Vergabe eines Schülerforschungspreises an. Ausgezeichnet werden künftig Projekte, die sich z.B.mit Materialforschung oder Logistik beschäftigen. SAARTEXT vom 11.09.2018

Artikel mit anderen teilen