Hafen wird für 1,9 Mio.Euro saniert

  11.08.2018 | 10:02 Uhr

Das Land fördert die Modernisierung des Saar-Hafens in Dillingen mit 1,9 Millionen Euro. Das Hafenbecken muss ausgebaggert werden und auch die Kaimauer wird saniert. Die Baumaßnahmen sollen innerhalb von drei Jahren umgesetzt werden. Verkehrsministerin Rehlinger sagte, der Hafen sei ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das Saarland. Vor allem für die Stahlindustrie sei die Wasserstraße relevant. Insbesondere Erze, Kohle und Stahlprodukte würden über die Saar verschifft. Am Sonntag feiert der Hafen sein großes Hafenfest. SAARTEXT vom 11.08.2018

Artikel mit anderen teilen