Bliesen beendet Negativserie

  18.11.2018 | 04:46 Uhr

Der TV Bliesen hat nach vier Auswärtsniederlagen in Folge wieder drei Punkte in der Ferne eingefahren. Die Saarländer besiegten den Tabellenletzten, Vl Frankfurt, klar mit 3:0.Mit einem deutlichen 25:16 im ersten Satz legte Bliesen den Grundstein zum Sieg. Im zweiten Durchgang bauten die Saarländer anschließend mit einem 25:21 die Führung auf 2:0 aus.Mit 25:14 im dritten Satz setzten sie dann den Schlusspunkt. In zwei Wochen spielt der TV Bliesen erneut auswärts. Dann reisen die Saarländer zur zweiten Mannschaft des SV Fellbach. SAARTEXT vom 17.11.2018

Artikel mit anderen teilen