Eine Auszubildende in einem Industriebetrieb (Foto: picture alliance / Bernd von Jutrczenka/dpa)

Ausbildungsmarkt hat sich noch nicht erholt

Yvonne Schleinhege / Onlinefassung: Sandra Schick   29.07.2021 | 06:51 Uhr

Kurz vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres sind im Saarland noch viele Ausbildungsstellen unbesetzt. Die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge liegt zwar leicht über dem Vorjahr, allerdings nicht auf Vor-Corona-Niveau, teilten IHK und HWK mit. Kurzentschlossene hätten noch gute Chancen, eine Ausbildungsstelle zu finden.

Sowohl Handwerkskammer als auch IHK berichten, dass ihnen junge Menschen fehlten, die eine Ausbildung beginnen möchten. In den vergangenen Wochen habe es noch viele Last-Minute-Vertragsabschlüsse gegeben, etwa im kaufmännischen Bereich, der Verwaltung und der Logistik.

Video [aktueller bericht, 29.07.2021, Länge: 6:19 Min.]
Nachwuchskräfte-Mangel in der Floristen-Branche

Dennoch hätte es noch besser laufen können, so IHK-Geschäftsführer Peter Nagel. Aktuell habe man zwar über 20 Prozent mehr Verträge abgeschlossen als vor einem Jahr. Vom Vor-Corona-Niveau sei man aber deutlich entfernt, heißt es bei der IHK.

Video [aktueller bericht, 29.07.2021, Länge: 3:33 Min.]
Jungmeisterin im Metallbaubetrieb

Kurzentschlossene gesucht

Viele Ausbildungsstellen noch unbesetzt
Audio [SR 3, Yvonne Schleinhege, 29.07.2021, Länge: 03:15 Min.]
Viele Ausbildungsstellen noch unbesetzt

IHK und Handwerkskammer (HWK) hoffen noch auf Kurzentschlossene. Der Einstieg in eine Ausbildung sei immer noch möglich, offene Stellen gebe es reichlich. Die Unternehmen im Handwerk meldeten zuletzt konstant viele Ausbildungsstellen, so HWK-Fachbereichsleiter Stefan Emser, aber die Corona-Pandemie habe es - trotz aller Bemühungen - deutlich schwieriger gemacht, die jungen Leute zu erreichen.

Die Bundesagentur für Arbeit gibt die Juli-Zahlen für den Ausbildungsmarkt im Saarland am Vormittag bekannt.

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten am 29.07.2022.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja