Eine Spritze und eine Corona-Impfstoff-Ampulle (Foto: IMAGO / Panthermedia)

Zweiter Booster ab 60 Jahren im Saarland verfügbar

  20.08.2022 | 09:19 Uhr

In den beiden saarländischen Impfzentren werden ab sofort Corona-Auffrischimpfungen an alle Personen ab 60 Jahren verabreicht. Vorausgegangen war eine entsprechende Empfehlung der Ständigen Impfkommission.

Die zweite Auffrischimpfung gegen das Coronavirus wird ab sofort für Personen ab dem Alter von 60 Jahren oder Menschen mit Vorerkrankungen empfohlen, die ein höheres Risiko für einen schwierigeren Krankheitsverlauf haben. Zuvor galt die Empfehlung ab 70 Jahren.

Zweiter Booster ab 60 Jahren im Saarland verfügbar
Audio [SR 3, Thomas Shihabi, 20.08.2022, Länge: 00:43 Min.]
Zweiter Booster ab 60 Jahren im Saarland verfügbar

Außerdem empfiehlt die Ständige Impfkommission – alternativ zu den bereits empfohlenen Covid-19-Impfstoffen – den Impfstoff Nuvaxovid von Novavax nun auch für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren mit zwei Impfstoffdosen im Abstand von mindestens drei Wochen.

In Saar-Impfzentren möglich

Beides wird jetzt auch in den beiden saarländischen Impfzentren in Saarlouis und Neunkirchen sowie an den Standorten der mobilen Impfteams berücksichtigt, teilte das saarländische Gesundheitsministerium mit.

Termine können im Internet unter www.impfen-saarland.de vereinbart werden oder Telefon 0681 / 501 44 22.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 19.08.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja