Ford-Werk Saarlouis (Foto: Imago Images/BeckerBredel)

Wieder Kurzarbeit bei Ford

Karin Butenschön   25.10.2021 | 16:54 Uhr

Das Ford-Werk in Saarlouis geht in der ersten Novemberwoche wieder in Kurzarbeit. Darüber hat der Betriebsrat von Ford die Belegschaft am Montag informiert.

Vom 2. bis zum 5. November steht im Ford-Werk Saarlouis erneut Kurzarbeit an. Grund ist der anhaltende Lieferengpass bei Halbleitern. Auch andere Ford-Werke weltweit sind betroffen.

Betriebsferien bereits verlängert

Nach fast 100 Kurzarbeitstagen im ersten Halbjahr gab es in den letzten drei Monaten durch eine gezielte Urlaubs- und Produktionsplanung keine weiteren Ausfälle.

So hatte das Werk im Oktober bereits die Betriebsferien verlängert. Laut Betriebsrat kann es auch nach dem 5. November zu weiteren Produktionsstilllegungen kommen.

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten am 25.11.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja