Die Impfaktions-Woche (Foto: IMAGO / Rainer Unkel)

Hier wird im Saarland geimpft

  13.09.2021 | 17:01 Uhr

Die Zahl der Erstimpfungen im Saarland ist in der vergangenen Woche erneut gesunken. Um die Impfquote zu steigern, finden diese Woche bundesweit mehrere Aktionen statt. Wir zeigen, wo im Saarland man sich derzeit gegen Corona impfen kann.

6232 Menschen sind in der vergangenen Woche im Saarland erstmals gegen das Coronavirus geimpft worden. Gegenüber der Vorwoche bedeutet das erneut einen Rückgang um 13 Prozent. Zu Spitzenzeiten Ende April, Anfang Mai gab es im Saarland mehr als 50.000 Erstimpfungen pro Woche.

Derzeit sind im Saarland 83,2 Prozent der Erwachsenen und 38,3 Prozent der 12- bis 17-Jährigen mindestens einmal geimpft. Nur in Bremen ist die Impfquote bei den Erwachsenen höher, liegt hier bei fast 90 Prozent. Bei den Kindern und Jugendlichen haben gleich mehrere Bundesländer höhere Quoten. In Schleswig-Holstein zum Beispiel liegt sie schon über 50 Prozent.

#hierwirdgeimpft

Im das Impftempo noch einmal anzusehen, hat die Bundesregierung zu einer Impfaktionswoche aufgerufen. Vielerorts sollen unkomplizierte und einfache Möglichkeiten zur spontanen Impfung angeboten werden. Neben den Impfungen bei Hausärzten in den vier Impfzentren in Saarbrücken, Neunkirchen, Saarlouis und Lebach gibt es diese Woche unter anderem folgende mobile Impfmöglichkeiten.

Eigene Impfaktion organisieren

Wer als Verein oder Privatperson eine Impfaktion organisieren will und die entsprechenden Räumlichkeiten zur Verfügung hat, kann sich an das Gesundheitsministerium wenden. "Dann wird ein mobiles Impfteam zusammengestellt. Wir bringen den Impfstoff mit", erklärt Dr. Marie-Hélene Manz vom saarländischen Gesundheitsministerium. "Dann kann man diese Impfaktion veranstalten." Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.zusammengegencorona.de.

Aktionswoche gegen Impfmüdigkeit gestartet
Audio [SR 3, Eva Lippold, 13.09.2021, Länge: 03:40 Min.]
Aktionswoche gegen Impfmüdigkeit gestartet

Ein Verein, der dies bereits umgesetzt hat, ist der Taekwondo Hochwald e.V.. Er lädt am Samstag von 10.00 Uhr bis 16.00 in die Hochwaldhalle Weiskirchen zum Impfen ein. Und wie immer im Saarland ist bei dieser Organisation "für das leibliche Wohl gesorgt".


Impfungen im Saarland
Fragen und Antworten zur Corona-Impfung
Im Saarland kann sich inzwischen jeder Interessierte für einen Corona-Impfung anmelden. Wie kommt man an einen Termin? Wo kann man sich impfen lassen? Wie sieht es mit der Sicherheit aus? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja