Geschlossene Kita, Gruppenraum mit einer Spielzeugeisenbahn  (Foto: Imago Images/Petra Schneider)

Weiterer Coronafall in St. Wendeler Kita

  02.11.2020 | 17:37 Uhr

Der Landkreis St. Wendel meldet am Montag den nächsten Coronafall in einer Kita. Ein Mitarbeiter einer St. Wendeler Einrichtung sei positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Für 36 Kindergartenkinder und sechs Mitarbeiter aus St. Wendel ist nach Auskunft des Landkreises eine Quarantäne angeordnet worden. Die Abstriche der betroffenen Personen sollen im Laufe der Woche vorgenommen werden.

Zuletzt hatte der Landkreis St. Wendel am vergangenen Donnerstag über drei neue Coronafälle an Kitas informiert. Zudem waren Infektionen an den beiden Gemeinschaftsschulen in St. Wendel und Freisen bekannt geworden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja