August-Wilhelm Scheer (Foto: Scheer Group)

Scheer-Gruppe will 200 neue Jobs schaffen 

Karin Mayer   03.04.2019 | 07:11 Uhr

Die Scheer-Gruppe will in diesem Jahr weiter wachsen. Bei der Scheer GmbH und beim E-Learning-Anbieter imc sollen in diesem Jahr 200 neue Jobs entstehen.

Unternehmer August Wilhelm Scheer will das mit neuen Produkten wie Software-Robotern erreichen. Sie unterstützen digitale Geschäftsprozesse.

Weil es zunehmend schwieriger wird, Softwareentwickler in Deutschland einzustellen, hat die Scheer GmbH eine Niederlassung in Serbien aufgebaut. Eine Lösung gegen den Fachkräftemangel sei auch, dass Nicht-Programmierer durch einfache Beschreibungen Software entwickeln könnten, sagte Scheer.

Bald Einzug in zweiten Scheertower

Mitte April will die Scheer-Gruppe das zweite Unternehmensgebäude auf dem Saarbrücker Uni-Campus beziehen. Das Gebäude mit zehn Stockwerken ist schon weitestgehend ausgebucht.

Nach Unternehmensangaben hat die Scheer-Gruppe derzeit rund 1150 Mitarbeiter. Trotz stetigem Wachstum bleibt der Umsatz mit 100 Millionen Euro stabil.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten des SR vom 03.04.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen