Aus einem Wasserhahn läuft fließendes Wasser. (Foto: picture alliance/dpa/Felix Heyder)

Trinkwasser im Bereich Ormesheim verunreinigt

  09.07.2021 | 11:34 Uhr

Das Trinkwasser im Bereich Ormesheim ist bakteriell verunreinigt. Das haben die Technischen Werke Mandelbachtal am Freitag mitgeteilt. Dem Wasser soll nun vorübergehend zusätzlich Chlor zugefügt werden.

Die Ursache für die bakterielle Verunreinigung desTrinkwassers in Ormesheim ist laut der Technischen Werke Mandelbachtal noch unklar. Gesundheitliche Bedenken bestünden nicht, es könne aber zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen.

Chlor zur Desinfektion

Derzeit werde dem Trinkwasser im Bereich Ormesheim vorübergehend Chlor zur Desinfektion zugeführt. Sobald die Verunreinigung beseitigt sei, werde die Bevölkerung informiert, teilten die Technischen Werke Mandelbachtal mit.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja