Logo der Uniklinik Homburg (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Uniklinik will Pflege entlasten

  26.07.2018 | 18:01 Uhr

Das Homburger Uni-Klinikum will mit einer neuen Dienstvereinbarung dafür sorgen, dass das Pflegepersonal entlastet wird. Die Klinikleitung teilte mit, sie habe dem Personalrat einen Vorschlag gemacht. Er gehe über die Forderungen der Gewerkschaft Verdi hinaus.

Demnach soll unter anderem geregelt werden, dass Pflegekräfte nachts nicht alleine arbeiten müssen. Zudem gehe es um Lösungen, um auf einzelnen Stationen ein Mindestmaß an Personal sicherzustellen.

Video [aktueller bericht, 26.07.2018, ab Min. 13:01]
Nachrichten

Der Personalrat will am kommenden Mittwoch über den Vorschlag beraten. Die Gewerkschaft Verdi droht weiter mit einem Streik, falls kein Tarifvertrag zur Entlastung des Pflegepersonals geschlossen werde. Denn es habe sich nach Angaben von Verdi an der Situation des Pflegepersonals nichts verbessert.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 26.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen