Tobias Hans (CDU) (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Umfrage: Viele Saarländer mit Hans unzufrieden

mit Informationen von dpa/lrs   06.08.2018 | 14:18 Uhr

Nur eine Minderheit der Saarländer ist mit der Arbeit von Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) zufrieden. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Umfrage hervor, bei der das Forsa-Institut für das RTL/ntv-Trendbarometer im Saarland 500 Menschen befragt hat.

Lediglich 34 Prozent der Befragten bewerten demnach die Arbeit des seit März im Amt befindlichen Hans positiv, 37 Prozent zeigen sich unzufrieden. 29 Prozent können die Arbeit des neuen Ministerpräsidenten noch nicht einschätzen.

Die höchsten Zustimmungsraten erzielt Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann von den Grünen, der 74 Prozent seiner Landsleute überzeugen kann. Am schlechtesten schneidet Bayerns Markus Söder (CSU) ab. Nur 31 Prozent der Befragten sind mit seiner Arbeit zufrieden, zwei Drittel hingegen unzufrieden.

Fallende Zustimmungswerte

Der 40-jährige Tobias Hans hatte Ende Juni im Saarlandtrend des SR noch deutlich besser abgeschnitten. Damals waren 52 Prozent der 1000 befragten Saarländer mit seiner Arbeit zufrieden und nur zwölf Prozent unzufrieden. Für die aktuelle Umfrage wurden laut Forsa im Saarland 500 Menschen befragt.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 06.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen