Stephan Toscani auf dem CDU-Parteitag am 28.05.2022 (Foto: IMAGO / BeckerBredel)

Toscani nun auch CDU-Fraktionsvorsitzender

  30.05.2022 | 17:11 Uhr

Der neue Parteichef ist jetzt auch Fraktionschef: Stephan Toscani führt nun auch die CDU im saarländischen Landtag. Am Wochenende war er Parteichef geworden.

Der neue Landesvorsitzende der Saar-CDU Stephan Toscani führt nun auch die Fraktion seiner Partei im Landtag an. Der 55-Jährige wurde am Montag einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

Bereits am Samstag war Toscani auf einem Landesparteitag zum neuen Parteivorsitzenden der Saar-CDU gewählt worden. Er folgte auf Tobias Hans, der sein Amt niedergelegt hatte.

Der Kronprinz in der ersten Reihe
Toscani soll Partei auf Kurs bringen
Beim Landesparteitag der CDU ist Stephan Toscani zum neuen Landesvorsitzenden gewählt worden. Die neue Aufgabe birgt für ihn einige Herausforderungen – so soll er unter anderem die Partei nach der krachenden Wahlniederlage neu strukturieren. Ein Blick auf die bisherige Karriere Toscanis und auf die anstehenden Aufgaben.

Der neue Fraktions-Vorstand

Auch der neue Fraktionsvorstand steht jetzt fest. Künftig gehören ihm Jutta Schmitt-Lang, Roland-Theis, Anja Wagner-Scheid und Bernd Wegner als stellvertretende Vorsitzende an, Raphael Schäfer ist neuer Parlamentarischer Geschäftsführer.

Die CDU-Landtagsfraktion hat insgesamt 19 Abgeordnete. Die Partei ist im Saarland erstmals seit 23 Jahren wieder in der Opposition, nachdem sie bei der Landtagswahl am 27. März verloren hatte.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 30.05.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja