Ein französischer TGV der SNCF und ein ICE der Deutschen Bahn am Pariser Ostbahnhof (Paris-Est, Gare de l'Est) (Foto: picture alliance / Markus Mainka | Markus Mainka)

ICE und TGV Saarbrücken-Paris wegen Streik ausgefallen

Axel Wagner   07.07.2022 | 06:38 Uhr

Am Mittwoch sind sind die ICE- und TGV-Verbindungen zwischen Saarbrücken und Paris ausgefallen. Grund dafür war ein Streik der französischen SNCF. Auch der Saarbahn-Verkehr nach Saargemünd war von den Streiks betroffen.

Die vier größten Gewerkschaften bei der französischen Staatsbahn (SNCF), CGT, Unsa, SUD-Rail und CFDT, hatten am Mittwoch zum Streik aufgerufen.

Auf der Strecke Saarbrücken-Paris ging den ganzen Tag lang nichts. Sämtliche ICE und TGV-Verbindungen wurden wegen des Streiks über Stuttgart und Straßburg umgeleitet. Daher: kein Halt in Saarbrücken, Kaiserslautern oder Forbach.

Ausweichstrecke über Mannheim

Am Saarbrücker Eurobahnhof wurde Paris-Reisenden eine Ausweichstrecke über Mannheim empfohlen. Platzreservierungen auf den Zügen dort hin waren nach Auskunft einer Bahn-Mitarbeiterin schnell vergriffen.

Video [aktueller bericht, 06.07.2022, Länge: 01:55 Min.]
ICE/TGV-Verbindungen nach Paris fallen streikbedingt aus

Auch Saarbahn betroffen

Auch die Saarbahn war vom Streik in Frankreich betroffen. In Rilchingen-Hanweiler war erst einmal Endstation. Wer nach Saargemünd wollte oder von dort kam, musste sich also Alternativen zur Saarbahn suchen.

"Die Saarbahn ist betroffen, da wir keine Fahrdienstleitung in Saargemünd am Bahnhof haben. Das heißt: Es ist niemand da, der für die Weichen und Signale zuständig ist und deswegen können wir nicht in den Bahnhof Saargemünd einfahren", sagte Saarbahn-Sprecherin Ulrike Reimann. Ein Schienenersatzverkehr - etwa mit Bussen - sei so schnell nicht zu organisieren gewesen.

Gegen 22 Uhr war der Streik beendet , die erste Saarbahn fuhr kurze Zeit später wieder in den Bahnhof Saargemünd ein.

Über dieses Thema hat auch die SR-Fernsehsendung "aktuell - 16.00 Uhr" am 05.07.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja