Ein Schild in einer französischen Fußgängerzone weist darauf hin, dass das Tragen einer Maske verpflichtend ist. (Foto: picture alliance/Denis Charlet/AFP/dpa)

Corona-Zahlen steigen in Grand Est

mit Informationen von Lisa Huth   14.10.2020 | 08:42 Uhr

Auch in der saarländischen Nachbarregion Grand Est steigen die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Vier der zehn Départements liegen seit mehr als sieben Tagen über dem Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.

Bereits am Mittwoch könnte der kritische Wert in drei weiteren Grand-Est-Départements überschritten werden. Die Tendenz zeigt in allen Teilen nach oben.

Grand Est ist zurzeit die einzige französische Region, die nicht als Corona-Risikogebiet gilt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 14.10.2020 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja