Jemand tippt auf einer Laptoptastatur (Foto: pixabay.com/fancycrave1)

Digitale Mitmachaktion der Großregion gestartet

  09.05.2020 | 12:36 Uhr

Zum Europatag hat Ministerpräsident Tobias Hans die digitale Mitmachaktion "Gemeinsam gegen Corona" gestartet. Mit der Aktion soll die Solidarität in der Großregion und Europa gestärkt werden.

Das Saarland hat derzeit den Vorsitz im Gipfel der Großregion. Mit der Aktion will Gipfelpräsident Tobias Hans (CDU) auch ein Zeichen für die grenzüberschreitende Freundschaft setzen. In kurzen Videobotschaften sollen die Gipfelexekutiven ihre Gedanken zum Leben in der Großregion und in der Coronakrise äußern.  Auf der Facebook-Seite der Großregion sollen die Videos zu sehen sein.

Bürger können Videos einsenden

Auch die Bürger der Großregion können sich an der Aktion beteiligen. "Das Motto der saarländischen Gipfelpräsidentschaft ‚Die Großregion gemeinsam voranbringen‘ ist aktueller denn je. Wir setzen auf die Partizipation der Bürgerinnen und Bürger in der Großregion, die momentan vor allem digital realisierbar ist", sagte Hans. Die Bürger können kurze Videos per Mail an grossregion@europa.saarland.de senden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja