Saarstahl, Stranggießanlage im LD-Stahlwerk, Völklingen (Foto: Saarstahl AG/Pressefoto)

Stahlunternehmen suchen selbst Lokführer

  22.02.2020 | 13:07 Uhr

Während ehemalige Stahlbeschäftigte sich bei der Privatbahn Vlexx bewerben, suchen die Stahlunternehmen offenbar selbst Lokführer. Dem SR liegen mehrere interne Stellenangebote für Lokführer und Rangierer vor.

Die Betriebsräte von Saarstahl und Dillinger haben in den vergangenen Wochen wiederholt darauf hingewiesen, dass der Stellenabbau zur Unterbesetzung in der Produktion und anderen Bereichen führe. Die Stellenangebote sind beim Saarstahl-Tochterunternehmen SaarRail im Angebot und beziehen sich auf die Standorte Völklingen und Burbach.

Neunmonatige Umschulung
Vlexx bildet Ex-Stahlarbeiter zu Lokführern aus
Während die Stahlbranche im Saarland massiv Stellen abbaut, sucht die Privatbahn Vlexx händeringend Personal. Um den Engpass und die damit einhergehenden Probleme in den Griff zu bekommen, bildet Vlexx nun ehemalige Stahlarbeiter zu Lokführern aus.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 22.02.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja