Außengastronomie auf dem St. Johanner Markt (Foto: IMAGO/BeckerBredel)

Fußgängerzone am St. Johanner Markt wird deutlich größer

  25.05.2022 | 10:01 Uhr

Von 16.000 auf 25.000 Quadratmeter: Der Saarbrücker Stadtrat hat am Dienstagabend dem Bauprogramm zur geplanten Erweiterung der Fußgängerzone am St. Johanner Markt zugestimmt. Der Bau soll noch in den Sommerferien beginnen.

Die Pläne lagen auf dem Tisch, nun ist es beschlossene Sache: Die Fußgängerzone rund um den St. Johanner Markt in Saarbrücken wird deutlich größer. Zu den derzeit 16.000 Quadratmetern sollen weitere 9000 hinzukommen, sodass sich die Fußgängerzone über insgesamt 25.000 Quadratmeter erstrecken wird. Der Saarbrücker Stadtrat hat am Dienstag für das Bauprogramm gestimmt.

Für die Erweiterung sollen die Obertorstraße, die Fassstraße, Türkenstraße, Kaltenbachstraße und Katholisch-Kirch-Straße für den motorisierten Verkehr außerhalb der Lieferzeiten gesperrt werden.

Die geplante Erweiterung der Fussgängerzone St. Johanner Markt (zum Vergrößern anklicken)

Die Stadt erhofft sich dadurch mehr Aufenthalts- und Lebensqualität in der Innenstadt. "Wir schaffen mehr Platz für Fußgänger und erhöhen die Aufenthaltsqualität für alle Menschen. Unsere historische Altstadt wird man ruhiger und sicherer genießen können, ebenso auch das Angebot unserer Gastronomen und Händler", so Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU).

Baubeginn nach den Sommerferien geplant

Die Zufahrten zu den Straßen werden teilweise mit elektronischen Polleranlagen versehen. Die Obertorstraße soll an der Kreuzung Obertorstraße/Bleichstraße/Mainzer Straße auch für den Lieferverkehr geschlossen werden.

Der Bau soll laut Stadtratsbeschluss nach den Sommerferien beginnen. Voraussetzung sei, dass keine größeren Lieferengpässe bei den Baumaterialien auftreten. Die Kosten belaufen sich voraussichtlich auf rund 964.000 Euro. Die Pläne für die Erweiterung waren bereits im Herbst 2020 bekannt geworden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 25.05.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja