Prof. Thomas Kleist erhält den Orden zum Ritter der französischen Ehrenlegion. (Foto: D'Angiolillo)

Orden der Ehrenlegion für SR-Intendant Kleist

Eva Lippold   10.01.2020 | 12:44 Uhr

Der Intendant des Saarländischen Rundfunks Thomas Kleist und die Leiterin des Deutsch-Französischen Gymnasiums in Saarbrücken, Clarit Alofs, sind heute mit der ranghöchsten Auszeichnung Frankreichs geehrt worden. Die beiden haben den Orden der französischen Ehrenlegion erhalten.

Video [aktueller bericht, 10.01.2020, Länge: 2:50 Min.]
Thomas Kleist als Ritter der Ehrenlegion ausgezeichnet

Orden der Ehrenlegion für SR-Intendant Kleist
Audio [SR 3, Eva Lippold, 10.01.2020, Länge: 03:15 Min.]
Orden der Ehrenlegion für SR-Intendant Kleist

SR-Intendant Prof. Thomas Kleist ist für seine herausragenden Verdienste um die deutsch-französische Freundschaft und Zusammenarbeit ausgezeichnet worden. Als überzeugter Europäer und Pazifist habe sich Kleist seit frühester Jugend für die Annäherung der deutschen und französischen Bevölkerung eingesetzt, so die französische Botschafterin Anne-Marie Descotes in ihrer Laudatio. Als Intendant des SR sei er unermüdlich im Einsatz für grenzüberschreitende Kommunikation und Information.

Descotes überreichte Kleist das fünfstrahlige weiße Kreuz mit rotem Band am Freitag, einhundert Jahre nach Inkrafttreten des Versailler Vertrag und der Geburtsstunde des Saarlands, auf dem Saarbrücker Halberg. Anschließend bekam die französische Schulleiterin Clarit Alofs den Orden bei einer Feierstunde im Deutsch-Französischen Gymnasium. Hans Bächle, Schulleiter der deutschen Abteilung, ist von der Botschafterin ist dem wichtigen französischen Bildungspreis „Ordre des Palmes academiques“ ausgezeichnet worden.

Der Orden der französischen Ehrenlegion „Chevalier de la Legion D’Honneur“ ist der wohl berühmteste Laienorden der Welt. Über die Auszeichnung entscheidet der französische Staatspräsident.

Über dieses Thema berichteten auch die SR-Hörfunknachrichten am 10.01.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja