SPD-Logo in großer Versammlungshalle (Foto: picture alliance / Kay Nietfeld/dpa)

Rehlinger soll SPD-Spitzenkandidatin werden

Carolin Dylla / Onlinefassung: Rebecca Kaiser   09.10.2021 | 08:30 Uhr

Die SPD kommt heute in Saarbrücken zu ihrer Saarland-Klausur zusammen. Dabei wollen die Sozialdemokraten erste Leitlinien für das Programm zur Landtagswahl entwickeln und die Frage der Spitzenkandidatur klären.

Bei der heutigen Saarland-Klausur der SPD werden voraussichtlich noch keine Eckpunkte für das Wahlprogramm vorgestellt. Trotzdem wird es wahrscheinlich einen Ausblick auf die thematischen Schwerpunkte geben, mit denen die saarländischen Sozialdemokraten in die Landtagswahl gehen wollen.

Kanzlerkandidat Scholz per Video zugeschaltet

Landeschefin Anke Rehlinger wolle „Überlegungen vorstellen“ zu Themen wie chancengleicher Bildungspolitik, dem Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Zukunft der Arbeitsplätze, heißt es in der Einladung.

Rehlinger soll SPD-Spitzenkandidatin werden
Audio [SR 3, Carolin Dylla, 09.10.2021, Länge: 00:49 Min.]
Rehlinger soll SPD-Spitzenkandidatin werden

Mit deutlichem Rückenwind durch das Ergebnis der Bundestagswahl soll Rehlinger außerdem als SPD-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl nominiert werden. Auch SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wird zum Start der Saarland-Klausur per Video zugeschaltet.

Klimaaktivistin will in die Politik

Am Freitagabend war bekannt geworden, dass die Fridays-For-Future-Aktivistin Susanne Speicher für die SPD bei der Landtagswahl antreten wird. Die SPD-Kreisverbände Saarbrücken-Stadt und -Land haben sie als Kandidatin nominiert. Nach eigener Aussage ist die 30-Jährige bereits seit langem SPD-Mitglied.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 09.10.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja