Olaf Scholz wird zum Kanzler der Bundesrepublik Deutschland vereidigt. (Foto: IMAGO / photothek)

Olaf Scholz als Bundeskanzler vereidigt

  08.12.2021 | 12:04 Uhr

Olaf Scholz ist zum neunten deutschen Bundeskanzler gewählt worden. Auf ihn entfielen am Mittwochmorgen in geheimer Abstimmung im Bundestag 395 von 707 abgegebenen Stimmen. Nötig zur Wahl waren 369 Stimmen.

Die Ampel-Parteien SPD, Grüne und FDP verfügen über zusammen 416 Sitze im neuen Bundestag. In der geheimen Abstimmung stimmten 395 Abgeordnete für Scholz.

Nach der Wahl hat Scholz im Schloss Bellevue von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Ernennungsurkunde erhalten. Anschließend erfolgte im Bundestag die Vereidigung.

Video [aktueller bericht, 08.12.2021, Länge: 2:52 Min.]
Das erwarten die Saarländer von der neuen Bundesregierung

Minister vereidigt

Auch die neuen Ministerinnen und Minister haben noch am Mittwochnachmittag ihr Amt angetreten. Dieses Mal ohne saarländische Beteiligung, denn in der neuen Bundesregierung wird kein Saarländer ein Ministeramt inne haben. Saar-FDP-Chef Oliver Luksic soll aber Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium werden.

Am Dienstag hatten SPD, Grüne und FDP ihren gemeinsamen Koalitionsvertrag unterzeichnet.

SPD-Abgeordneter lobt friedlichen Wechsel

Der Bundestagsabgeordnete Esra Limbacher (SPD) betonte nach der Wahl, der Regierungswechsel sei "friedlich und geordnet" gewesen. Die vergangenen Wochen seien von Professionalität, Kollegialität und wechselseitigem Respekt geprägt gewesen.

Bundeskanzlerwahl Live
Audio [SR 3, Georg Scharte (c) SR, 08.12.2021, Länge: 03:45 Min.]
Bundeskanzlerwahl Live

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten am 08.12.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja