Tina Schöpfer (Grüne) (Foto: IMAGO / BeckerBredel)

Schöpfer will Spitzenkandidatin der Grünen werden

Janek Böffel   22.04.2021 | 20:10 Uhr

Die Grünen-Landesvorsitzende Tina Schöpfer will als Spitzenkandidatin für den Bundestag kandidieren. Das hat sie am Donnerstag dem saarländischen Grünen-Landesvorstand mitgeteilt. Die Landesliste der Grünen für die Bundestagswahl wird auf dem Landesparteitag am 20. Juni festgelegt.

Tina Schöpfer wolle ihren Hut in den Ring werfen und die Arbeit ihres Co-Vorsitzenden Markus Tressel im Bundestag fortsetzen, teilte sie am Donnerstag mit. Sie wolle aber auch neue Schwerpunkte beim Thema Europa setzen.

Tressel hatte im Februar angekündigt, sich aus der ersten Reihe der Politik zurückzuziehen und nicht mehr für den Bundestag und den Landesvorsitz zu kandidieren. Die Landesliste der Grünen für die Bundestagswahl wird auf dem Landesparteitag am 20. Juni festgelegt. Dann soll auch die Nachfolge von Tressel als Parteivorsitzendem geklärt werden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 22.04.2021 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja