Das Saarbrücker Schloss - Audio (Foto: SR)

CDU schickt Schmidt gegen Gillo ins Rennen

  10.01.2019 | 13:03 Uhr

Die CDU hat Ralph Schmidt für die Wahl zum Saarbrücker Regionalverbandsdirektor nominiert. Er tritt gegen Peter Gillo (SPD) an, der das Amt seit zehn Jahren innehat.

Ralph Schmidt (Foto: CDU)
Ralph Schmidt

Schmidt ist Ingenieur und Geschäftsführer der "Arge Solar". Seit zehn Jahren ist er Ortsvorsitzender der CDU Walpershofen, eben solange kommunalpolitisch im Orts- und Gemeinderat seiner Heimatgemeinde aktiv. Der geschäftsführende Kreisvorstand der CDU Saarbrücken-Stadt sowie der Kreisvorstand der CDU Saarbrücken-Land haben den 48-jährigen jeweils einstimmig in ihren Sitzungen vom 7. und 8. Januar 2019 als Kandidaten nominiert.

Die Wahl ist am 26. Mai 2019. Schmidt tritt gegen Amtsinhaber Peter Gillo (SPD) an, der seit der saarländischen Kommunalwahl 2009 das Amt des Regionalverbandsdirektors innehat. Damals setzte er sich mit 60,2 Prozent der Stimmen in der Stichwahl durch. Seit 1985 stellt die SPD den Vorsitzenden des Regionalverbands (ehemals Stadtverband).

Über dieses Thema wurde in den Hörfunknachrichten am 10.01.2019 berichtet.