Schaumbergbad (Foto: SR)

Schaumbergbad-Eröffnung verzögert sich

Stephan Deppen   02.10.2019 | 08:09 Uhr

Die für den 3. Oktober geplante Eröffnung des Schaumbergbads in Tholey muss verschoben werden. Nach Angaben von Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU) gestaltet sich die Sanierung aufwendiger als erwartet.

Vier Wochen Verspätung – statt am 3. Oktober wird das Schaumbergbad in Tholey nun erst am 1. November wieder eröffnet. Laut Bürgermeister Schmidt waren einerseits gewisse Schäden bei der Planung noch nicht absehbar, andere Schäden waren wiederum umfangreicher zu sanieren als geplant.

Kosten steigen nicht

Doch der CDU-Politiker beruhigt: Wenn schon nicht der Zeit-, so werde doch der Kostenrahmen von rund vier Millionen Euro eingehalten. Drei Millionen Euro davon trägt der Bund. Für das Geld wird das Bad technisch und optisch auf den neuesten Stand gebracht, was die Betriebkosten pro Jahr um bis zu 100.000 Euro senken soll. Das Restaurant im Schaumbergbad ist bereits seit dem Sommer wieder geöffnet.

Das Schwimmbad ist seit Ende April geschlossen. Saniert werden unter anderem Heizung, Lüftung, Pumpenanlangen, Badewassertechnik und Brandschutz.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 02.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja