Schaeffler, Homburg (Foto: Alexander M. Groß/SR)

Schaeffler schließt Kugelwerk Ende 2022

Karin Mayer   23.04.2021 | 18:27 Uhr

Der Industrie- und Automobilzulieferer Schaeffler schließt die Kugelfertigung in Homburg Ende 2022. Nach Betriebsratsangaben sollen 262 Stellen sozialverträglich abgebaut werden.

Wie der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Salvatore Vicari mitteilte, sollen bei Schaeffler in Homburg insgesamt 262 Stellen sozialverträglich über Altersteilzeit und Abfindungen abgebaut werden. Das sind 30 weniger als angekündigt. 

Schwierige Gespräche

Dem SR sagte Vicari, die Gespräche mit dem Unternehmen seien sehr schwierig gewesen. Es sei ein Erfolg, dass ein Teil der Kugelfertigung erhalten bleibe und in das Schaeffler-Werk in der Homburger Hasenäckerstraße verlagert werde. Damit bleibe eine Kernkompetenz erhalten.

Im Gegenzug investiert der Konzern in Digitalisierung und verbessert damit die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes. Das Werk am Zunderbaum soll nach Informationen der IG Metall Homburg verkauft werden. 

Aktuell ist die Auslastung bei Schaeffler in Homburg gut. Es gibt nach Angaben des Betriebsrates keine Kurzarbeit mehr. 

Andere Standorte auch betroffen

Die Schaeffler AG hat bei ihrer Hauptversammlung mitgeteilt, dass die Verhandlungen über den Abbau von 4400 Jobs weitgehend abgeschlossen sind. An neun von zwölf Standorten wurden Interessensausgleich und Sozialplan vereinbart. Ausgenommen sind die Werke in Wupperthal, Luckenwalde und Clausthal-Zellerfeld. 

Das Unternehmen begründet den Personalabbau an den deutschen Standorten mit dem Umbruch in der Automobilindustrie. Der Vorstand will auf Nachhaltigkeit setzen und baut das Unternehmen in Richtung Windenergie,Wasserstofftechnologie und Elektroantrieb um. Im ersten Quartal 2021 hat Schaeffler einen Umsatz von 3,56 Milliarden Euro gemacht. 11,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. 

Schaeffler beschäftigt in Homburg sind 2350 Mitarbeiter, weltweit 83.000. 

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 23.04.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja