Demo gegen das neue EU-Urheberrecht in Saarbrücken (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Demo für freies Internet in Saarbrücken

  23.03.2019 | 17:53 Uhr

In Saarbrücken haben am Samstag über 2000 Menschen gegen die geplante Reform des EU-Urheberrechtes demonstriert. Aufgerufen hatten dazu die Piratenpartei und die Organisation „Save the Internet“.

Die Demonstranten beteiligten sich an den europaweiten Protesten gegen die Reform, die am Dienstag vom EU-Parlament verabschiedet werden soll.

Kritiker befürchten automatisierte Filter

Geplant ist, dass Anbieter-Plattformen wie YouTube in Zukunft beim Hochladen überprüfen sollen, ob Inhalte urheberrechtlich geschütztes Material enthalten. Kritiker befürchten, dass dies nur über automatisierte Filter möglich ist. Es bestehe die Gefahr, dass mehr als nötig aussortiert werde.

Video [aktueller bericht, 23.03.2019, Länge: 1:32 Min.]
Demo gegen Urheberrechtsreform

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 23.03.2019 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja