Luftbildaufnahme von Homburg (Foto: SR/Alexander M. Groß)

Saarpfalz-Kreis übersteigt Corona-Warnmarke

  11.10.2020 | 20:24 Uhr

Nach den Landkreisen St. Wendel und Merzig-Wadern hat am Wochenende auch der Saarpfalz-Kreis die Corona-Warnmarke überschritten. Wie Landrat Theophil Gallo dem SR bestätigte, stieg der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche über den kritischen Wert von 35.

Video [aktueller bericht am Samstag, 11.10.2020, Länge: 2:06 Min.]
St. Wendel offiziell Risikogebiet

Der Wert lag am Sonntagabend im Saarpfalz-Kreis bei mehr als 37 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Am Montag will der Krisenstab eine Allgemeinverfügung herausgeben.

Steigende Corona-Zahlen im Saarland
Audio [SR 3, Michael Friemel, 12.10.2020, Länge: 02:19 Min.]
Steigende Corona-Zahlen im Saarland

Bereits am Freitag hatte der Landkreis St. Wendel die kritische Marke von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen überschritten. Seit Samstag liegt der Wert sogar bei mehr als 50, so dass der Landkreis St. Wendel offiziell als Risikogebiet gilt.

Der Landkreis Merzig-Wadern hat am Samstag ebenfalls die 35er-Marke durchbrochen.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 11.10.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja