Eine junge Familie beim Spaziergang (Foto: IMAGO / Westend61)

Attraktivität des Saarlandes für junge Menschen umstritten

  25.11.2021 | 06:00 Uhr

Ist das Saarland für junge Leute ein attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten? Die Saarländerinnen und Saarländer sind hier zweigeteilter Meinung, wie der aktuelle Saarlandtrend zeigt.

Frage: Was meinen Sie: Ist das Saarland für junge Leute unter 35 Jahren als Ort zum Leben und Arbeiten besonders attraktiv? Würden Sie sagen, das Saarland ist für junge Leute ...?

(Sollten Sie Probleme mit der Ansicht der interaktiven Grafik haben, klicken Sie hier.)

Die Hälfte der Saarländerinnen und Saarländer findet, dass ihr Bundesland äußerst bis sehr attraktiv (12 Prozent) oder zumindest ziemlich attraktiv (38 Prozent) für junge Menschen ist. Fast genauso viele sind allerdings der Meinung, dass es weniger bis gar nicht attraktiv ist.

Interessanterweise fällt das Urteil der jüngeren Befragten im aktuellen Saarlandtrend positiver aus als das der Bevölkerung zwischen 40 und 64 Jahren. Zudem bewerten Männer die Attraktivität des Landes tendenziell positiver als Frauen.

Noch mehr Details zu den unterschiedlichen Ansichten - eine Filterung etwa nach Alter, Bildungsstand und Parteipräferenz können über die Einstellung in der interaktiven Grafik oben links ausgewählt werden.

Alle Ergebnisse des aktuellen Saarlandtrends finden Sie hier in der Übersicht.

Über dieses Thema berichteten die SR Hörfunknachrichten am 25.11.2021.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja