Ein Mitarbeiter überwacht den Abstich des flüssigen Eisens (Foto: picture-alliance/ dpa | Patrick Pleul)

Saar-Industrie mit deutlichem Auftragsplus im ersten Quartal

  20.05.2021 | 13:41 Uhr

Die saarländische Industrie hat nach Angaben des Statistischen Landesamts im ersten Quartal 2021 ein Auftragsplus von 15,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnet. Von der positiven Auftragsentwicklung seien fast alle Branchen betroffen.

Die Zahl der inländischen Aufträge im ersten Quartal erhöhte sich laut Statistischem Landesamt um 27,1 Prozent, die aus dem Ausland um 5,2 Prozent.

Bei Betrieben der Metallerzeugung und Metallbearbeitung habe das Bestellvolumen um 32,4 Prozent zugenommen. Um 18,9 Prozent hätten die Aufträge bei den Maschinenbauern angezogen. Bei den Herstellern von Kraftwagen und Kraftwagenteilen hat nach Angaben des Landesamts das Auftragsplus 7,7 Prozent betragen.

Umsatzplus im Verarbeitenden Gewerbe

Auch die Umsätze würden nach Auskunft des Statistischen Landesamts bei den Betrieben wieder anziehen. Im März 2021 hätten die Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes im Jahresvergleich ein kräftiges Umsatzplus von 27,8 Prozent verzeichnet. "In den beiden ersten Monaten wurden noch deutlich rückläufige Umsätze erwirtschaftet", sagt Statistikexpertin Koba Krause. Damit erreiche das Quartalsergebnis mit 6,1 Milliarden Euro das Vorjahresniveau (- 0,1 Prozent).

Allerdings sei die Zahl der Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe im März 2021 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,3 Prozent, auf nun insgesamt 73.000, gesunken.

Rehlinger zuversichtlich

"Unsere Wirtschaft gewinnt wieder an Fahrt", so die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD). "Vor allem die Industrie erweist sich als Zugpferd für die Konjunktur." Das müsse bald auch wieder zu mehr Jobs führen. Die sinkenden Inzidenzen machten zudem Hoffnung auf Öffnungen in der Gastronomie und im Tourismus. "Das macht mich zuversichtlich, dass wir aus dem Corona-Tal rauskommen. Die Herausforderungen des Strukturwandels aber bleiben."

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 20.05.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja