Rathaus Saarbrücken (Foto: SR)

Linke Stadtverordnete wechselt zu Grünen

  26.10.2020 | 20:37 Uhr

Nach sechs Jahren in der Linksfraktion des Saarbrücker Stadtrats hat Patricia Schumann die Fraktion. Die 55-Jährige nahm eigenen Angaben zufolge am Montagabend das erste Mal an der Sitzung der Grünen Stadtratsfraktion teil.

Die Saarbrücker Stadtverordnete Patricia Schumann ist von der Linken zu den Grünen gewechselt. Die 55-Jährige bestätigte dem SR, dass sie am Montag aus der Fraktion ausgetreten sei, ihr Stadtratsmandat aber behalten werde. Am Abend bestätigten beide Parteien den Wechsel.

Zur Begründung erklärte Schumann, sie habe bei den Linken im Saarland keine Perspektiven mehr für eine fortschrittliche Politik gesehen. Statt um Politik gehe es bei den Saarlinken eher um Grabenkämpfe und um Posten.

Linke: "Schumann verlässt Fraktion grundlos"

Nach Angaben des Kreisverbands der Partei Die Linke in Saarbrücken hatte Schumann ein Landtagsmandat im Jahr 2021 angestrebt, dass ihr die Parteikollegen allerdings nicht garantieren konnten. Politische Gründe oder Meinungsverschiedenheiten habe es ansonsten nicht gegeben.

"Wir bedauern den Schritt der langjährigen Linken-Abgeordneten, fordern sie aber auf, ihr über die Liste der Partei Die Linke erworbenes Mandat zurückzugeben. Dass sich mittlerweile zwei Mandate der Linken der SPD und den Grünen angeschlossen haben, ist eine grobe Verfälschung des Saarbrücker Wahlergebnisses zur Kommunalwahl 2019", so Thomas Lutze, Vorsitzender des Kreisverbandes.

Veränderte Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat

Schumann war mehr als zehn Jahre Mitglied der Partei und saß seit sechs Jahren für die Linken im Saarbrücker Stadtrat. Durch den Wechsel Schumanns ändern sich die Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat. Theoretisch wäre nun eine schwarz-grüne Koalition möglich. CDU (18) und Grüne (14) verfügen nunmehr über zusammen 32 der 63 Stadtratssitze. Derzeit gibt es im Saarbrücker Rat eine Jamaikakoalition aus CDU, Grünen und FDP.

Die Grünen-Fraktionsvorsitzenden Yvonne Brück und Torsten Reif begrüßten Schumann. "Als Stadtverordnete mit langjähriger Erfahrung im Saarbrücker Stadtrat wird sie eine wertvolle Verstärkung für unser Team darstellen, insbesondere aufgrund ihrer Expertise im Bereich der Sozial- und Kulturpolitik." Über das Aufgabengebiet Schumanns soll später entschieden werden.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 26.10.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja