Ein Junge wird in einem Freibad ins Wasser geworfen. (Foto: dpa)

Besuch der Saarbrücker Bäder nachmittags nur noch mit Online-Ticket

  12.08.2020 | 20:15 Uhr

In die Saarbrücker Bäder kommen Gäste nachmittags nur noch mit einem Online-Ticket rein. Wie die Stadt Saarbrücken mitteilte, wird es von Freitag an für die Zeit von 15 bis 20 Uhr keine Eintrittskarten mehr an den Schwimmbadkassen geben.

Der Eintritt ist dann nur mit einem Ticket möglich, das online unter shop.saarbruecker-baeder.de gekauft wurde. Nur für die Vormittage können dann noch an den Kassen Tickets erworben werden.

Die Saarbrücker Bäder reagieren damit unter anderem auf einen Vorfall am Saarbrücker Schwarzenbergbad am vergangenen Samstag. Dort musste wegen eines Massenandrangs an der Kasse die Polizei anrücken.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 12.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja