Das Rathaus der Stadt Saarbrücken  (Foto: SR)

Saarbrücker Stadtrat vertagt Baudezernentenwahl

Thomas Gerber   06.11.2020 | 06:50 Uhr

Das Amt des Baudezernenten in der Saarbrücker Stadtverwaltung bleibt bis auf Weiteres vakant. Die eigentlich für Donnerstag vorgesehene Wahl wurde vom Stadtrat auf Antrag von Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) einstimmig von der Tagesordnung gestrichen. Conradts Wunschkandidat, der umstrittene GIU-Chef und Stadionmanager Martin Welker, hatte seine Bewerbung am Dienstag zurückgezogen.

Saarbrücker Baudezernentenwahl auf unbestimmte Zeit verschoben
Audio [SR 3, Thomas Gerber, 06.11.2020, Länge: 03:08 Min.]
Saarbrücker Baudezernentenwahl auf unbestimmte Zeit verschoben

Eigentlich wollten SPD und auch die FDP das Bewerbungsverfahren komplett neu aufrollen. Darauf verzichtete der Saarbrücker Stadtrat dann aber letztlich einstimmig, denn andernfalls hätten die sieben Bewerber aus der ersten Runde möglicherweise Ansprüche geltend machen können.

Aber auch ohne zweite Ausschreibung und trotz abgelaufener Bewerbungsfrist, so die städtischen Juristen, können die Fraktionen nun weitere Kandidaten ins Rennen schicken. Nach dem Rückzieher Welkers scheint jetzt also vieles möglich.

Personalsuche nicht ganz einfach

Conradt wegen Baudezernent und LuPa unter Druck
Audio [SR 3, Thomas Gerber, 06.11.2020, Länge: 01:01 Min.]
Conradt wegen Baudezernent und LuPa unter Druck

Zwar haben die Christdemokraten in der Jamaikakoalition fürs Baudezernat das Vorschlagsrecht, die Suche nach einer geeigneten Person dürfte allerdings nicht ganz einfach sein. Das Amt ist nicht nur wegen des Ludwigsparkstadions schwierig, auch die Bauverwaltung selbst gilt als dringend sanierungsbedürftig und Lobbygruppen wie die Architektenkammer halten ihren Rat für unverzichtbar.

Wegen dieser Gemengelage zieht sich die Sache weiter hin. Ein Termin für die Wahl des Baudezernenten steht denn auch noch nicht fest – vielleicht Anfang nächsten Jahres.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 06.11.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja