Schaumbergbad (Foto: SR)

Renovierung des Schaumbergbads gestartet

Stephan Deppen / Onlinefassung: Rebecca Kaiser   29.04.2019 | 15:41 Uhr

Die Sanierungsarbeiten am Tholeyer Schaumbergbad haben begonnen. Die Kosten dafür sollen rund vier Millionen Euro betragen. Anfang Oktober soll das Schwimmbad wieder öffnen.

Sanierung des Tholeyer Schaumbergbads gestartet
Audio [SR 3, Stephan Deppen, 29.04.2019, Länge: 03:08 Min.]
Sanierung des Tholeyer Schaumbergbads gestartet

Für die Maßnahme ist das Schwimmbad geschlossen. Saniert werden sollen unter anderem Heizung, Lüftung, Pumpenanlangen, Badewassertechnik und Brandschutz. Veränderungen oder Erweiterungen des Bades sind nicht geplant, dafür sei nach Angaben des Bürgermeisters Hermann Josef Schmidt kein Geld da. Durch die Sanierung soll unter anderem auch das jährliche Defizit des Schaumbergbads verringert werden.

Die Gesamtkosten liegen bei rund vier Millionen Euro. Drei Millionen Euro kommen vom Bund aus dem Förderprogramm für die Sanierung von Sportstätten. Die Arbeiten sollen rund fünf Monate dauern, am 3. Oktober ist die Wiedereröffnung des Bades geplant.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 29.ß4.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen