Dunkler Gastraum in einem geschlossenen Restaurant (Foto: Sebastian Knöbber/SR)

Mehrwertsteuer-Rabatt für Gastronomie?

  19.04.2020 | 12:43 Uhr

Die Gastronomie könnte durch einen Mehrwertsteuer-Rabatt entlastet werden. Die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) hat sich für die Reduzierung offen gezeigt, sobald die Betriebe wieder öffnen können.

Ein Rabatt des Mehrwertsteuersatzes in der Gastronomie könne eine „wirksame Starthilfe“ für die Branche sein. Anke Rehlinger sagte, zeitlich befristet könne die Senkung besonders betroffenen Branchen etwas Luft verschaffen. Dafür sei die Hilfe des Bundes notwendig.

Die Gastronomie und die Hotellerie müssten bei der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin eine Planungsperspektive aufgezeigt bekommen. Auch für den Tourismus sei das wichtig.

Bundesweite Überlegungen

Gastgewerbe fordert Öffnung der Betriebe
Audio [SR.de, Uwe Lueb, 19.04.2020, Länge: 00:38 Min.]
Gastgewerbe fordert Öffnung der Betriebe

Über zusätzliche Hilfen für die Gastronomie wird offenbar in der augenblicklichen Krise auf Bundesebene diskutiert. Das sagten Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) verschiedenen Zeitungen. Altmaier nannte unter anderem die Möglichkeit, den Mehrwertsteuersatz in der Branche auf sieben Prozent zu senken.

Offener Brief der Dehoga-Saar

Der Hotel- und Gaststättenverbund im Saarland (Dehoga-Saar) hatte am Freitag kritisiert, dass die Coronaregeln für die Branche vorerst nicht gelockert werden. Daraufhin hatte sich der Dehoga-Saar mit einem offenen Brief an Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) gewandt.

Offener Brief an Ministerpräsident Hans
Gastronomie fordert Fahrplan für Öffnung

In dem Brief fordert der Dehoga einen Rettungs- und Entschädigungsfonds für alle Betriebe sowie steuerliche Entlastungen für die Branche und Abschlagszahlungen beim Kurzarbeitergeld.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 19.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja