Anke Rehlinger und Heiko Maas (Foto: SR)

Rehlinger und Maas verhandeln bei Ampel mit

  19.10.2021 | 16:15 Uhr

Die saarländische Wirtschaftsministerin Rehlinger und Bundesaußenminister Maas werden nach SR-Informationen im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwei der insgesamt 22 Verhandlungsgruppen leiten. Die Gespräche sollen am Donnerstag starten.

SPD, Grüne und FDP bereiten als Partner in einer möglichen Ampel-Regierung den Beginn der Koalitonsverhandlungen vor. Nach Medienberichten sollen diese am Donnerstagnachmittag starten. Hierfür sind insgesamt 22 Arbeitsgruppen geplant.

Rehlinger für Mobilität zuständig

Nach SR-Informationen wird die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger für die SPD im Bereich "Klimaschutz in einer sozial-ökologischen Markwirtschaft" die Verhandlungsgruppe Mobilität leiten.

Bundesaußenminister Heiko Maas leitet demnach für die Sozialdemokraten den Bereich "Sicherheit, Vereidigung, Entwicklung, Außen und Menschenrechte".

Saar-Parteien befürworten Ampel

Die Parteispitzen von SPD, FDP und Grünen in Berlin hatten am Freitag ihre Sondierungsgespräche abgeschlossen und sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen ausgesprochen. Aus dem Saarland kam dafür viel Lob.

"Es gibt die Möglichkeit einer gemeinsamen Fortschrittskoalition für Respekt und Aufbruch", twitterte Saar-SPD-Chefin Anke Rehlinger. Der saarländische Landesparteichef Oliver Luksic sprach von einer richtigen Entscheidung.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 19.10.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja