Ordner mit der Aufschrift "Quarantäneende" stehen in einem Gesundheitsamt auf einem Regal (Foto: picture alliance/dpa | Marijan Murat)

Noch keine neuen Quarantäne-Regeln im Saarland

Michael Schneider   29.04.2022 | 13:38 Uhr

Die Isolations- und Quarantäneregeln bei Corona sollen bundesweit einheitlicher werden. Darauf haben sich die Gesundheitsminister der Länder am Donnerstag geeinigt. Im Saarland dürfte es mit der Umsetzung aber noch etwas dauern.

Wer mit Corona infiziert ist, soll sich künftig nur noch fünf statt zehn Tage isolieren müssen. Und: Kontaktpersonen von Infizierten müssen sich bald nicht mehr in die Quarantäne begeben. Bislang waren auch sie verpflichtet, zehn Tage zu Hause zu bleiben. Das sind die Regeln, die bundesweit greifen sollen.

Noch keine Anweisung

Einige Bundesländer haben sie bereits umgesetzt, andere tun dies zum Stichtag 1. Mai – so zum Beispiel auch Rheinland-Pfalz. Im Saarland haben die Gesundheitsämter dagegen bislang keine Anweisung bekommen, ab wann sich hier die Regeln ändern. Auch das Gesundheitsministerium konnte gegenüber dem SR noch nicht bestätigen, dass eine schnelle Entscheidung ansteht.

Quarantäne-Regeln im Saarland noch unverändert
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 29.04.2022, Länge: 01:26 Min.]
Quarantäne-Regeln im Saarland noch unverändert

Weiterhin zehn Tage Quarantäne

Hintergrund dürfte auch der Regierungswechsel im Land sein – die neuen Ministerien haben erst in dieser Woche ihre Arbeit aufgenommen. Damit gilt im Land weiter: Coronainfizierte müssen zehn Tage in die Isolation und können sich frühestens am siebten Tag freitesten. Kontaktpersonen müssen ebenfalls in Quarantäne – es sei denn, sie sind geboostert, frisch geimpft oder geimpft sowie genesen.

Die aktuelle Infektionsschutzverordnung gilt bis 7. Mai, spätestens bis dahin ist eine Neufassung nötig.

Übersicht
Diese Corona-Regeln gelten im Saarland
Weil sich das Infektionsgeschehen im Saarland seit Beginn der Corona-Pandemie stetig geändert hat, werden die Regelungen regelmäßig angepasst. Welche Maßnahmen aktuell gelten, zeigt diese Übersicht.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja