"Abitur-Bitte nicht stören" (Foto: dpa)

Abiturienten protestieren gegen Mathe-Prüfung

  04.05.2019 | 19:28 Uhr

Von den Abiturienten im Saarland kommt heftiger Protest gegen die diesjährige Mathe-Prüfung. Noch am Freitag, wenige Stunden nach der Prüfung, startete eine Online-Petition.

Sie werfen den Ausgestaltern der Klausur vor, dass darin Aufgaben auftauchten, die nicht Gegenstand des Unterrichts waren. Sie seien deswegen kaum zu lösen gewesen. Im Vergleich zu vorigen Abiturprüfungen sei das Mathe-Abitur in diesem Jahr außerdem viel schwieriger gewesen.

Bis Samstagmittag hatte die Petition bereits 2000 Unterstützer zahlreicher Gymnasien. Das Bildungsministerium hat gegenüber der Saarbrücker Zeitung für Montag eine Stellungnahme angekündigt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 04.05.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen