Eine medizinische Fachangestellte setzt bei einem Probedurchlauf im Impfzentrum Bamberg bei einer Dame die Kanüle zur Impfung an. (Foto: picture alliance/dpa / Nicolas Armer)

Fahrplan für zweite Corona-Impfgruppe im Saarland

Steffani Balle   17.02.2021 | 20:21 Uhr

Seit Dienstag können sich Personen der zweiten Priorisierungsgruppe auf die Impf-Warteliste setzen lassen. Die Verteilung der nötigen der Priorisierungscodes soll in den kommenden Tagen beginnen. Doch die Zugänge für jede Art der Berechtigten sind unterschiedlich geregelt.

Der leichteste Weg steht den über 70-Jährigen offen: Über einen Online-Eintrag erhalten sie ihren Priorisierungscode und können sich registrieren. Alle anderen können das online nicht. Vorerkrankte aus der zweithöchsten Impf-Priorisierungsgruppe erhalten diesen Code über ihren behandelnden Arzt, das allerdings erst ab Anfang kommender Woche, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Video [aktueller bericht, 17.02.2021, Länge: 3:03 Min.]
Fehlende Codes sorgen für Verwirrung bei Impf-Warteliste

Schwangere erhalten Code vom Gynäkologen

Wer aufgrund seiner Arbeit priorisiert ist, bekommt den Code von seinem Arbeitgeber und muss bei der Impfung zusätzlich eine Arbeitsbescheinigung vorlegen. Schwangere erhalten zwei Codes von ihrem behandelnden Gynäkologen, die sie selbst an zwei Kontaktpersonen verteilen können.

Ministerium bitte um Geduld

In den Arztpraxen stehen die Telefone nicht mehr still
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 18.02.2021, Länge: 03:10 Min.]
In den Arztpraxen stehen die Telefone nicht mehr still

Menschen, die pflegebedürftige Personen zu Hause betreuen, bekommen ihren Berechtigungs-Code über die Pflegekassen. Insgesamt bittet das Ministerium noch um Geduld: Alle Priorisierungscodes sollten ab kommender Woche verfügbar sein. Und weil die Reihenfolge letztendlich ausgelost werde, habe niemand einen Nachteil, wenn er sich erst zu einem späteren Zeitpunkt auf die Warteliste setzen lassen kann.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 17.02.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja