Visualisierung: geplante Polizeiinspektion Saarbrücken Mainzer Straße (Foto: Arus GmbH und Wenzel+Wenzel)

Neue Polizei-Inspektion soll 2022 fertig sein

  29.07.2019 | 13:51 Uhr

In der Saarbrücker Mainzerstraße soll bis spätestens 2022 ein neues, zentrales Polizeigebäude für die Landeshauptstadt entstehen. Innenminister Klaus Bouillon (CDU) zeigte sich bei einem Ortstermin am Montag mit dem Stand der Abbrucharbeiten zufrieden.

Ortstermin auf der Baustelle "Neue Polizeiinspektion"
Audio [SR 3, Thomas Gerber, 29.07.2019, Länge: 02:50 Min.]
Ortstermin auf der Baustelle "Neue Polizeiinspektion"

Insgesamt müssen von dem Gelände 3500 Tonnen Bauschutt von alten Gebäuden und einem früheren Bunker entsorgt werden, teils als Sonderabfall. Dadurch entsteht eine 3,8 Hektar große Freifläche, auf dem dann ab Ende 2020 der Neubau nebst einem Behördenparkplatz entstehen sollen.

In der neuen Polizeiinspektion sollen die bisherigen Dienststellen Brebach, Alt-Saarbrücken und Saarbrücken-Stadt (Karcherstraße) zusammengelegt werden. Die Kosten sind mit 40 Millionen Euro veranschlagt.

Bouillon will Nachtragshaushalt vorlegen
Pläne für mehr Personal bei der Polizei

Über dieses Thema hat auch die SR 3 Region am Mittag vom 29.07.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja