Das Logo des Bauunternehmens Peter Gross (Foto: imago images/Becker & Bredel)

Peter Gross und Klima Becker kooperieren

Karin Mayer   25.09.2020 | 07:37 Uhr

Die Unternehmen Peter Gross Bau und Klima Becker wollen künftig zusammenarbeiten. Zum Jahresende kauft das Bauunternehmen Anteile an Klima Becker. Beide Familienunternehmen bleiben aber eigenständig.

Peter Gross und Klima Becker kooperieren
Audio [SR 3, Karin Mayer, 25.09.2020, Länge: 00:54 Min.]
Peter Gross und Klima Becker kooperieren

Geschäftsführer Thomas Becker kündigt eine Kooperation auf Augenhöhe mit dem Bauunternehmen Peter Gross an. Das Handwerksunternehmen wolle in Köln, Wiesbaden und Stuttgart weiter wachsen.

Die Peter Gross Bau Holding GmbH sichert sich ihrerseits mit dem Anteilskauf strategisch ab, da die technische Gebäudeausrüstung wie Klimatisierung im Hochbau immer wichtiger und komplizierter werde.

Chancen auf neue Geschäftsfelder

Geschäftsführer Philipp Gross sagte, es sei in letzten Jahren schwieriger geworden Handwerker zu finden. Die Kooperation eröffne die Chance auf fachlichen Austausch und neue Geschäftsfelder. Die Marktposition beider Unternehmen solle durch die Zusammenarbeit gestärkt werden.

Klima Becker hat 350 Mitarbeiter an neun Standorten in Deutschland. Peter Gross Bau beschäftigt über 1400 Mitarbeiter und erwirtschaftet eine jährliche Bauleistung von 640 Millionen Euro. Das Unternehmen ist mit mehreren Niederlassungen und Tochterunternehmen im süddeutschen Raum vertreten.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 25.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja