Das Rathaus in Rehlingen-Siersburg (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Pawlak soll SPD-Bürgermeisterkandidat werden

  19.02.2021 | 11:40 Uhr

Die SPD in Rehlingen-Siersburg hat den 30-jährigen Joshua Pawlak als Kandidaten für die bevorstehende Bürgermeisterwahl nominiert. Der bisherige Amtsinhaber Ralf Collmann ist aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand gegangen.

Mit Pawlak habe man einen politisch erfahrenen und hoch motivierten Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters nominiert, sagte der Vorsitzende des SPD-Gemeindeverbandes, Reinhold Jost. Der 30-Jährige habe in den vergangenen Monaten als Erster Beigeordneter der Gemeinde bereits den allergrößten Teil der Vertretung des erkrankten Bürgermeisters übernommen.

Pawlak muss noch bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Gemeindeverbandes Anfang März offiziell als Kandidat bestätigt werden.

CDU schickt Sven Weber ins Rennen

Bereits vergangene Woche hatte die CDU den Verwaltungsbeamten Sven Weber als Kandidaten nominiert. Der 43-Jährige ist derzeit stellvertretender Referatsleiter im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

Die Wahl ist nötig geworden, weil der bisherige Amtsinhaber Ralf Collmann am 1. Februar nach längerer Krankheit in den vorzeitigen Ruhestand gegangen ist. Collmann war erst 2018 als unabhängiger Kandidat zum Bürgermeister gewählt worden. Die neue Wahl findet voraussichtlich am 13. Juni statt.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 19.02.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja