Parkende Busse der SaarVV (Foto: SR)

Busverkehr im Saarland wieder aufgenommen

Frank Falkenauer / Onlinefassung: Axel Wagner   17.10.2019 | 20:39 Uhr

Nach dem wochenlangen Streik der Busfahrer ist am Donnerstagmorgen der Busverkehr in Saarbrücken, Saarlouis, Völklingen und Neunkirchen wieder angelaufen. Nach Angaben des SaarVV gab es keinerlei Schwierigkeiten.

Busbetrieb wieder aufgenommen
Audio [SR 3, Frank Falkenauer, 17.10.2019, Länge: 00:49 Min.]
Busbetrieb wieder aufgenommen

Bei der Saarbahn in Saarbrücken sind ab 4.00 Uhr die ersten Busse vom Betriebshof in Alt-Saarbrücken gerollt. Nach Angaben des Unternehmens verlief der Start ohne Schwierigkeiten. Diese waren nach drei Wochen Stillstand nicht auszuschließen. Denn nicht nur die Fahrer hatten gestreikt, auch die Werkstätten waren drei Wochen lang geschlossen.

Seit es am Mittwochnachmittag grünes Licht für ein Ende des Streiks gab, wurden die Busse durchgecheckt. Allerdings ist nur ein einziger Bus defekt. Wenn es am Donnerstag im Saarbahn-Verkehr zu Verzögerungen komme, so die Saarbahn, sei das nicht auf den Streik, sondern auf normale Ursachen wie Baustellen oder Staus zurückzuführen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 17.10.2019 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja