Kinder vor einem Tablet (Foto: dpa)

Keine Tablets über die Schulbuchausleihe

Lisa Betzholz-Weber   11.08.2020 | 21:01 Uhr

Zum Beginn des neuen Schuljahres wird es noch keine Tablets über die Schulbuchausleihe geben. Das berichten die Landkreise auf SR-Anfrage. Grund seien ein zu hohes Bestellaufkommen und lange Lieferzeiten.

Rund sechs Wochen Lieferzeit - darauf müssen sich die Landkreise und letztendlich die Schüler im Saarland einstellen bis die Tablets ankommen. Ein genaues Datum können die Verantwortlichen nicht nennen.

24.000 Tablets verteilen

Die Verteilung soll ähnlich dem System der Schulbuchausleihe sein und sich bestenfalls alle vier bis fünf Jahre selbst refinanzieren. Rund 24.000 Tablets sollen laut saarländischem Bildungsministerium einmal über die sogenannte Schulbuchausleihe 2.0 verteilt werden.

Sie sollen vor allem Kindern zugutekommen, die keine Endgeräte zu Hause haben. Das sei allerdings nur der Anfang, so Landkreistagsvorsitzender Patrik Lauer. Langfristiges Ziel sei es, in den kommenden Jahren alle der rund 120.000 Schüler im Land mit entsprechenden Endgeräten versorgen zu können.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 11.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja